Hundeversicherung

Auch wenn der Hund noch so lieb ist, kann es trotzdem zu einem Schaden an Sachen oder anderen Personen vorkommen. Des Weiteren werden Hunde ebenso krank oder können sich zufällig verletzen. Mit der entsprechenden Hundeversicherung können Sie sich vor solchen Risiken finanziell schützen. Je nach der Risikoart, die Sie absichern möchten, stehen Ihnen unterschiedliche Versicherungen zur Verfügung, darunter die:

– Hunde-Haftpflichtversicherung
Es handelt sich hierbei um die wichtigste Hund Versicherung, da Sie als Hundehalter für sämtliche Schäden in unbegrenzter Höhe haften. Für eine preiswerte und gute Hundhaftpflicht machen Sie am besten einen gründlichen Vergleich. So gibt es je nach Anbieter auch besondere Zusatznachlässe, beispielsweise für Tierhater, die über 60 Jahre alt sind .
– Hunde-Krankenversicherung
Früher oder später wird Ihr Hund auch den Tierarzt kennen lernen. Vor den finanziellen Folgen – beispielsweise im Falle einer Operation – schützt Sie eine Krankenversicherung für Hunde.
– Hunde-Operationsversicherung

Bei dieser Versicherungsart handelt es sich um eine günstigere Alternative zu der allumfassenden Hunde Krankenversicherung. Es werden hierbei die Maßnahmen für die reinen Eingriffe versichert.

Hunde sind nicht nur treue Begleiter im Alltag, sondern auch unternehmungslustige Zeitgenossen. Das bedeutet, dass Sie auch täglichen Gefahren ausgesetzt sind, weshalb der Schutz des geliebten Vierbeiners mit entsprechender Versicherung durchaus ratsam ist. Schließlich kann es schnell passieren, dass sich Ihr Hund beim Spielen und Toben verletzt oder beim Erkunden der spannenden Umgebung einen Schaden anrichtet. Deshalb gibt es zahlreiche Gründe, die für eine Hund Versicherung sprechen, wie z.B.:

– Ihre Hundversicherung übernimmt die Rechnung, so dass Sie sich keine Sorgen um die Arztkosten machen müssen
– Sie genießen einen Schutz vor finanziellen Belastungen, die durch Haftpflichtansprüche Dritter entstehen können
– Auf Wunsch kann eine direkte Abrechnung mit der Tierklinik oder dem Tierarzt gemacht werden
– Sie sind auch auf Reisen im Ausland gegen Haftpflichtansprüche und Tierarztkosten rundum abgesichert
– Sie können endlich und verdient ein sorgloses Leben mit jedem Vierbeiner führen